Vom Kunststoffgranulat zum Möbelfuß - Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Verfahrensmechaniker/in – Kunststoff­ und Kautschuktechnik
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
2
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile planen die Fertigung von Kunststoffteilen anhand von Fertigungsaufträgen. Neben der Auswahl des geeigneten Spritzgießwerkzeugs liegt die Auswahl von Material und Zuschlagsstoffen in der Verantwortung der Fachkräfte. Auch das Einrichten der Spritzgießmaschine mit vielen unterschiedlichen Parametern wie zum Beispiel Temperatur, Druck und Zeit sowie die fortlaufende Überwachung der Teilequalität stellen ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet sicher. Am Ende des Tages sieht man das Ergebnis seiner Arbeit bei uns z.B. unter diversen Möbeln im privaten oder gewerblichen Bereich.

Die Ausbildung deckt dabei vielfältige technische Bereiche ab:

  • konventionelles und maschinelles Bearbeiten von Metall
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von polymeren Werkstoffen (Kunststoffen)
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Anwenden von Verfahrenstechniken zur Herstellung von Formteilen
  • Automatisierungstechnik
  • Pneumatik und Hydraulik
  • Bedienen automatisierter Anlagen
  • uvm.

Im Verlauf des Praktikums zeigen wir dir alle Schritte wie aus Kunststoffgranulat ein verkaufsfertiges Kunststoffteil wird, von den Vorbereitungen bis zur Verpackung. 

Einsatzort:
Entspricht NICHT der angegebenen Adresse unseres Unternehmens, sondern:
Adresse:
Walter Bethke GmbH & Co. KG
Hocksteiner Weg 70
41189 Mönchengladbach
Bevor du dich auf ein Praktikum bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
Walter Bethke GmbH & Co. KG
Hocksteiner Weg 70
41189 Mönchengladbach
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Das 1963 gegründete Familienunternehmen Walter Bethke GmbH & Co. KG liefert jährlich mehr als 130 Millionen qualitätsgesicherte technische Kunststoff- und Hybridteile für die verschiedensten Branchen in beinahe alle Regionen auf der Welt.
Wir stellen mit unseren Spritzgießmaschinen unterschiedlichste Artikel für eine Vielzahl von Branchen her (Möbelindustrie, Blech- und Profilverarbeitende Industrie, Maschinen-/Apparate-/Anlagenbau, etc.).
Von einfachen Stopfen zum Verschließen von Rohren, über mehrteilige Gelenkgleiter für Stühle bis hin zu Maschinenstellfüßen aus Metall und Kunststoff.

Eine betriebseigene Entwicklung und Konstruktion mit Werkzeug- und Apparatebau ist in diesem Kontext für unsere rund 45 hochqualifizierten Mitarbeiter ebenso selbstverständlich, wie die hauseigene Montage oder die Veredelung der bei uns auf modernsten Spritzgießmaschinen gefertigten Teile.
Somit werden fast alle Tätigkeiten in unserem Hause, von der Entwicklung und Herstellung der Spritzgusswerkzeuge, über die Herstellung der Kunststoffteile bis hin zur Montage mehrerer Einzelteile zu einem Endprodukt, durchgeführt.
Durch eine perspektivische Logistik mit über 80 Millionen Teilen in unserem eigenen Lager und eine hocheffiziente IT-Struktur sind wir jederzeit in der Lage, unseren verschiedenen Kunden branchenorientiert „alles aus einer Hand“ zu bieten – und das zu fairsten Konditionen.
Die Walter Bethke GmbH & Co. KG ist nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.
So stellen wir durch kurze Lieferzeiten, individuellen Kundenkontakt und kontinuierliche Investitionen gesicherte Ausbildungs- und Arbeitsplätze zur Verfügung.

Mit einer Firmenhistorie von nun 55 Jahren und einer überdurchschnittlich hohen Betriebszugehörigkeit bieten wir eine angenehmes Betriebsklima und stets neue Herausforderungen für unsere Mitarbeiter.

Unternehmensgröße:
21-50
Branche:
Verarbeitendes Gewerbe