Pflegefachmann/-frau

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Altenpflegehelfer/in
Altenpfleger/in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Pflegefachfrau / Pflegefachmann
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
2
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung
  • Durchführung von Pflegerischen Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Ärztlichen Diagnostik und Therapie
  • Aufgaben der psychosozialen Betreuung
  • Beobachtung und Weitergabe von Informationen
  • Aufgaben zum Qualitätsmanagemen
  • Erledigung von Botengängen.
  • Erledigung von Einkäufen
  • Mithilfe bei der Instandhaltung der Pflegehilfsmittel
  • Kennen lernen der Pflegeeinrichtung als komplexes Gesamtsystem verschiedener Arbeitsbereiche
  • Kontakt mit dem Tabuthema Sterben
  • Überprüfung der eigenen Einstellung zu den Themen menschlichen Grundwerten, Sinn des Lebens, Sterben und Leiden
  • Erhaltung einer möglichst selbständigen Lebensgestaltung durch Mithilfe bei einer individuellen,
  • ganzheitlichen und aktivierenden Pflege und Betreuung
  • Förderung der Lebenszufriedenheit der Kunden
  • menschenwürdige Begleitung Sterbender unter Anleitung
  • Beachtung der Qualitätspolitik und des Pflegeleitbildes der Pflegeeinrichtung
  • wirtschaftlicher Umgang mit Betriebsmitteln
Ansprechpartner
Frau Christiane Marques-Danisch
02166 9894360
Adresse:
An der Eickesmühle 35
41238 Mönchengladbach
Wenn das Unternehmen eine Ansprechperson angegeben hat, kannst du dich direkt dort auf das Praktikum bewerben. Hat das Unternehmen keine Ansprechperson genannt, bewirb dich bitte über das Portal. Dazu musst du dich im Portal registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

Ambulanter Pflegedienst Daniel Noffer

Unternehmensdarstellung: 

Wir, als fachspezialisiertes Team des ambulanten Pflegedienstes Daniel Noffer, haben uns zur Aufgabe gemacht, jedem unserer Kunden eine fundierte Unterstützung in dessen Lebensqualität zu bieten, sodass der pflegebedürftige Kunde solange wie möglich in seiner gewohnten, häuslichen Umgebung sein Zuhause findet, in welchem er dadurch noch lange Eigenständigkeit und Selbstbestimmung wahrnehmen kann.

Unternehmensgröße: 
101-200
Kammerzugehörigkeit: 
Keine Kammerzugehörigkeit
Branche: 
Gesundheits- und Sozialwesen